Die Firma D. Wörz GmbH ist auf folgende Schneideverfahren spezialisiert:

- auf das Schneiden von Großrollen zu Schmalrollen
- auf das Schneiden von Rolle auf Bogen
- auf das Abstechen von Klebebändern

Abstechverfahren von Rolle zu Rolle

Ein fester Bestandteil unserer täglichen Arbeit ist das Abstechen von selbstklebenden Rollenware. Durch eine besondere Schneidetechnik können wir dem teleskopieren von geschnittenen Rollen entgegenwirken.

Folgende Materialien werden von uns geschnitten:
 - Acryl
 - Acrylicfoam
 - Aluminium
 - Application-Tape
 - Gewebe
 - Kapton
 - PET
 - Transferkleber ohne und mit Zwischenträger
 - Schäume bis zu einer Dicke von 10 mm

Technische Daten der Mutterrollen:

Rollenbreite: bis 1600 mm
Rollenaußendurchmesser: bis 500 mm
Rollengewicht: bis 100 Kg
Kern-Innendurchmesser: 76 mm
Materialdicke (je nach Material): 0,05 mm bis 10 mm
Kleinste Schneidebreite (je nach Material): ab 2 mm

 

Umlenkschneideverfahren von Rolle zu Bogen

Seit 2010 schneiden wir kundenbezogen Aufträge von Rollen aus Hartfolie zu Bogenware.

Technische Daten der Abwicklung:

Rollenbreite: von 200 mm bis 914 mm
Rollenaußendurchmesser: bis 500 mm
Rollengewicht: bis 200 Kg
Kern-Innendurchmesser: 76 mm oder 152 mm
Materialdicke (je nach Material): 0,05 mm bis 0,4 mm

 

Technische Daten der Fertigbogen:

Bogenbreite: von 200 mm bis 914 mm
Bogenlänge: von 50 mm bis 1300 mm
Längentoleranz: bis +/- 1 mm

 

Umlenkschneideverfahren von Rolle zu Rolle

Täglich schneiden wir für unsere Kunden selbstklebende und nicht selbstklebende Materialen in verschiedenen Dicken mit einer hohen Präzision im Umlenkschneideverfahren.
Hierzu gehören:

 - Hartfolie (PET, PE, PP)
 - Liner
 - Papier
 - Reflexfolien
 - Transferkleber
 - Weichfolie (PVC, Acrylat, PU)

Eingesetzte Schneidetechnik für das Umlenkschneideverfahren:
Scherenschnitt, Quetschmesserschnitt

Technische Daten der Abwicklung:

Rollenbreite: von 100 mm bis 1600 mm
Rollenaußendurchmesser: bis 500 mm
Rollengewicht bis 200 kg
Kern-Innendurchmesser: 76 mm oder 152 mm
Materialdicke (je nach Material): 0,05 mm bis 0,4 mm